Hallo meine Liebe

Bist du gut ins neue Jahr gestartet ? Ich habe mir etwas Zeit gelassen um das 2019 zu beginnen. Ich musste mich mit der neu gewonnen Freiheit als Selbständige erst Mal anfreunden – wie gebe ich meinen Tagen eine Struktur, wo setze ich meine Prioritäten und was genau erwarte ich vom neuen Jahr ? Wie soll mein 2019 aussehen ? Was will ich erreichen ? Und was ist mir wichtig im kommenden Jahr ? Wo will ich meinen Fokus hin lenken und welchen Dingen will ich mehr Zeit widmen ?

Ich habe mir in den vergangenen Tagen viel Zeit genommen um in mich zu gehen und zu hören, was ich gerade brauche und wo ich mit meinem Business & meinem Leben hin will. Zwei Dinge haben sich für mich ganz klar gezeigt:

Zum Einen werde ich dem Thema Achtsamkeit & Selbstliebe viel Raum & Platz in meiner Selbständigkeit einräumen – nur so ist meiner Meinung nach eine ausgeglichene Work-Life-Balance und somit nachhaltiger Erfolg möglich. Es muss Platz haben für ausgelassene Abende mit Freunden, für Wanderungen in den Bergen, für neue Abenteuer nah & fern und gemütliche Abende mit einem spannenden Buch. Es muss viel mehr offline-Zeiten geben, in denen mein Partner, meine Freunde oder auch ich für mich im Zentrum stehen und ich voll und ganz im Moment lebe. 

So kann ich meine Batterien wieder aufladen und meine grossen Träume und Ziele anpacken. Das kommt auch meinen Kundinnen zu Gute, denn ich antworte Ihnen nicht noch rasch zwischen Tür & Angel auf dem Weg ins Kino, sondern nehme mir die notwendige Zeit, um auf Ihr Anliegen einzugehen.

Zum Anderen soll mein Herzensthema – empowering beautiful women – in meiner Arbeit noch viel stärker zum Ausdruck kommen. Ich träume von einer Welt, in der Frauen zu sich stehen, ihre Träume leben, ihre kühnsten Ideen verwirklichen und bestärkt ihren eigenen Weg gehen. Dabei möchte ich sie bestmöglich unterstützen. In welcher Form und auf welche Art & Weise wird sich zeigen – es wird sicher nicht bloss bei der Fotografie bleiben. Ideen habe ich reichlich. Mehr dazu verrate ich dir aber noch nicht. Das neue Jahr soll ja auch noch etwas Spannendes für dich bereit halten…!

Meine Gefühle, Ideen, Träume & Wünsche für die Zukunft habe ich auf meinem Visionboard gesammelt. Immer wenn ich es mir ansehe, gibt es mir wieder Energie um all die Pläne anzupacken, weil ich genau sehe, wohin ich will. 

Jetzt bin ich voller Tatendrang und Energie, um das neue Jahr anzupacken.  Whoopwhoop, lass uns das neue Jahr rocken ! *high five*

deine
Sina

Ps. Was ist auf deinem Visionboard für 2019 alles drauf ? Haben wir einen gemeinsamen Traum ?

Leave A

Comment