Black Friday – genau der richtige Tag für diesen Post. Mir schwirrt diese Herzensangelegenheit schon lange im Kopf herum und heute scheint es mir perfekt, sie mit dir zu teilen.

Der Black Friday hat leider auch in der Schweiz Einzug gehalten. Überall werden wir mit Rabatten gelockt um Dinge zu kaufen, die wir nicht brauchen. Und dabei wird uns immer vor Augen gehalten, wie viel wir dabei sparen. Eigentlich super, nicht? Doch alles hat seinen Preis und bei vielen Black Friday-Angeboten bezahlt jemand diesen Preis. Die Menschen, welche die Ware herstellen, die Umwelt, welche die Ressourcen zur Verfügung stellt.

Ich will nicht auf Kosten anderer Leben. Ich will nicht, dass Menschen unter schlimmsten Arbeitsbedingungen schuften, damit ich mir ein T-Shirt für zehn Franken kaufen kann, das ich weder brauche noch will. 

Als ich vor etwas mehr als einem Jahr den Film The True Cost gesehen habe, konnte ich definitiv keine Kleidung mehr kaufen, die nicht explizit unter fairen und ökologischen Bedingungen hergestellt wurde. Denn ich möchte in einer Welt leben, in der Rücksicht auf die anderen Geschöpfe & die Umwelt genommen wird, in der Menschen in Würde arbeiten und von ihrem Lohn leben können, in der die Natur geschont und nicht mit Chemikalien verseucht wird. Ich möchte mit gutem Gewissen Kleider kaufen, von denen ich weiss, dass sie im Einklang mit Mensch und Natur hergestellt wurden.

Für mich gehört das alles irgendwie zusammen: Sei dies bei den Lebensmitteln, die ich esse, sei dies bei den Kleidern, die ich trage, bei meinen Reisen, die ich unternehme oder bei den Pflegeprodukten für meinen Körper. Wenn ich mich selbst liebe und mir etwas Gutes tue, dann möcht ich das mit gutem Gewissen tun können und sicher sein, dass nicht Andere dafür bezahlen. Respekt vor mir und meinem Körper bedingt auch Respekt vor anderen Menschen und der Umwelt.

Weil mir dieses Thema so sehr am Herzen liegt, findest du hier künftig regelmässig Inspiration zu einem ethischen, fairen und ökologischen, nachhaltigen Lebensstil. Lass dich überraschen und schau öfters mal vorbei.

 

*** Auf dem Bild bin ich vollständig fair gekleidet: Rock von Lanius, T-Shirt von Stanley Stella, Kette & Ohrringe von einer Künstlerin aus Ibiza. ***

*** Den Film The True Cost findest du übrigens auf Netflix, iTunes, Amazon und VHX. ***

Leave A

Comment