Damit du mich ein bischen besser kennen lernen kannst, geb ich dir heute mal Einblicke in ein paar Dinge, die ich liebe. Findest du Parallelen zu dir? ;)) Also..

Ich liebe…

…es, laut zu lachen – das Leben ist viel zu kurz, um ernst zu sein.

…Blumen Blumen Blumen. Am liebsten ganz ausgefallene Sträusse mit Wald- & Wiesenblumen, mit Ästen und Sträuchern. Einfach bitte keine roten Rosen.

…Bücher. Beim lesen tauche ich ab in eine fremde, faszinierende Welt und vergesse alles um mich herum. Zur Zeit lese ich gerade „Start with WHY“ von Simon Sinek. Wobei eigentlich auch „Montauk“ von Max Frisch und „Die Meisterschülerin“ von Daniela Jodorf. …weil ich nämlich häufig mehrere Bücher gleichzeitig lese.

…die Natur. Draussen sein, die frische Luft einzuatmen, mich zu bewegen und eins zu sein mit allem um mich herum erfüllt mich. In diesen Augenblicken fühl ich mich frei & lebendig. Die schönsten Erinnerungen in meinem Leben sind immer diejenigen Momente, in denen ich draussen war, bei denen ich den Regen auf der Haut spürte, den Wind, der durch mein Haar wuselte oder die zarten Sonnenstrahlen die mein Gesicht wärmten.

…es, neue Rezepte & Gewürze aus aller Welt auszuprobieren. Es geht nichts über gemeinsames Kochen – ein Glas Wein, ein neues Gewürz oder Rezept, viel Zeit & Musse und der Abend ist perfekt. Und da ich ja, wie bereits erwähnt, Bücher über alles liebe, kommt doch auch immer mal wieder ein neues Kochbuch in meine Sammlung ;))

…die Farbe coral, lachs, rosé – in die Richtung.

…Milchschaum – im Kaffe, Tee oder einfach pure ! Mein momentanes Highlight: kalter Milchschaum ♥

…es, barfuss zu gehen. Und zwar immer und überall. Und ja, auch im Winter ;)) (oke ich geb’s zu, dann va. zu Hause ;))

…das unüberschaubare, kreative Chaos. Das wirkt an gewissen Tagen sehr inspirierend auf mich. Und dann räum ich aber auch sehr gerne wieder auf & bring Ordnung in die ganze Sache, um meinen Kopf zu leeren und Klarheit zu schaffen.

…Reisen in fremde Länder. Neue Kulturen kennen lernen, neue Freundschaften schliessen, unberührte Natur entdecken, in unbekannten Cafés und Restaurants verweilen und am lokalen Leben teilhaben.

… es, Musik zu hören. Je nach Stimmung gibt mir Musik extrem viel Energie & den benötigten Kick für den Tag, oder aber sie holt mich runter, entschleunigt und entspannt. Zur Zeit laufen bei mir gerade Jaël, Brandy Butler, Dada Ante Portas, Angélique Kidjo, Alina Amuri und jaaa, ich gebs zu, auch Ed Sheeran in der Endlosschlaufe. Und nicht zu vergessen: ich singe da lautstark mit, auch wenn ich draussen und nicht alleine bin (im öffentlichen Verkehr mach ich aber eine Ausnahme – da können meine Mitmenschen ja nicht fliehen *g* ;))

…es, Neues zu lernen und dabei kreativ zu sein. Ich möchte zum Beispiel richtig gut Blumen arrangieren können, ein neues Strickmuster ausprobieren (…diesen Herbst wage ich mich doch tatsächlich an einen Pullover) und mir das Lettern beibringen.

…es, Unbekanntes zu entdecken. Neue Länder, neue Ecken in einer sonst bekannten Umgebung, neue Menschen, neue Geschichten.

…Yoga, um meine innere Balance wieder herzustellen.

 

Und am allermeisten liebe ich es…

… neue Menschen kennen zu lernen, ihre Geschichten, was sie schön finden und was sie glücklich macht. Also, worauf wartest du ? Schreib mir und lass uns einen Kaffee trinken gehen ! Bis bald,

Leave A

Comment